Sei Dabei!

24.07.2021 07:20 von Daniel Pal

In diesem Jahr traten drei Gruppen gegeneinander an und absolvierten in Summe vier Stationen. Eine ganz besondere Station war in diesem Jahr bei dem Golf Club Lich. Uwe Tappertzhofen und Niklas Stumpf von der Golfschule informierten die Einsatzkräfte über das Golfspielen und bereiteten auch einen kleinen Wettkampf auf dem sogenannten "Green" vor. Wir bedanken uns herzlich bei Uwe und Niklas für das Event.
 
 
 
Weiter ging es für die Gruppen, verteilt auf drei Stationen, die im Wechsel absolviert werden mussten.
Geschick und Höhentauglichkeit musste bei dem Bierkistenstapeln unter Zuhilfenahme der Drehleiter bewiesen werden. Auch hier gilt unser Dank der Licher Privatbrauerei Jhring-Melchior GmbH für die Leihe von Getränkekisten. 
 
 
 
Bei der nächsten Station wurde vor allem Gefühl in dem Umgang mit dem hydraulischen Spreizer gefordert. Der Spreizer kommt hauptsächlich bei Verkehrsunfällen zum Einsatz, um Personen aus Fahrzeugen zu befreien, dementsprechend kann mit diesem auch mehrere Tonnen Kraft aufgewendet werden. Die Aufgabe bestand aber darin rohe Hühnereier von einer Pylone auf die nächste zu heben.
 
 
Die letzte Station war eine feuerwehrspezifische Übung und zwar die Wasserentnahme am offenen Gewässer auf Zeit.

Zurück