Licher Schüler besuchen die Freiwillige Feuerwehr

15.05.2022 11:51 von Andreas Kunz

Lich (-). Wie verhalte ich mich bei einem Brand? Wie lautet die Notrufnummer der Feuerwehr? Wie ist die Feuerwehr ausgestattet? Zum Ende der Unterrichtseinheit >>Brandschutzerziehung<< konnten die Schülerinnen und Schüler aus fünf Klasse der Anna-Freud-Schule Lich mit eigenen Augen sehen, womit sie sich im Unterricht beschäftigt hatten.

Thomas Pappe und Ariane Schneider begrüßten die Schülerinnen und Schüler sowie Lehrkräfte an drei Vormittagen in der Feuerwache der Freiwilligen Feuerwehr Lich. Die Feuerwehrleute erörterten in einer kurzen Einführung unter anderem die Vorgehensweise der Feuerwehr bei Bränden sowie die verschiedenen Arten der Brandbekämpfung. Auch das eigene richtige Verhalten im Brandfall und die Notrufnummer 112 wurden thematisiert. Hier konnten die Jugendlichen immer wieder ihr reichhaltiges Wissen unter Beweis stellen.

Anschließend wurde die Schutzausrüstung der Feuerwehrmänner und -frauen in Augenschein genommen. Der Besuch der Fahrzeughalle mit der Besichtigung eines Löschfahrzeuges stellte den Höhepunkt des Ausflugs dar und die Schülerinnen und Schüler stellten zahlreiche Fragen. Mit vielen neuen Eindrücken und dem Interesse, selbst einmal in die Jugendfeuerwehr einzutreten, ging es zurück zur Schule.

Text- und Bildquelle: Print-Ausgabe des Licher Wochenblatts vom 12. Mai 2022

 

Zurück