Tragehilfe für Rettungsdienst

Einsatznummer: 63/20

Alarmierung: 24.07.2020 07:48–24.07.2020

Ort: Bettenhausen >> Bellersheim


Einsatzbericht

Lich (dp). Die Feuerwehren Lich/Kernstadt und Lich/Bettenhausen wurden am Freitagmorgen nach Bettenhausen mit dem Einsatzstichwort "Tragehilfe für den Rettungsdienst" alarmiert. Eine Person ist in einem Feld nahe Betthausen gestürzt und wurde mit der Schleifkorbtrage, der Drehleiter, auf einen befestigten Weg transportiert. Die Person wurde an den Rettungsdienst übergeben.

Kurzinformationen

Enddatum: Fr., 24. Juli 2020 Einsatzende: 08:48 Uhr
Einsatzdauer: 01:00 Std. Alarmierungsart: Löschzug Lich
Führungsdienst: Stadtbrandinspektor
M. Römer
   

Eingesetzte Fahrzeuge

ELW

ELW 1 (Lich 1-11)


Einsatzleitwagen

HLF

HLF 20/16 (Lich 1-46)


Hilfeleistungslöschfahrzeug

DLK

DLK 23/12 (Lich 1-30)


Drehleiter mit Korb
Andere Feuerwehren/Hilfsorganisationen

Rettungsdienst:

Rettungswagen    

Notarzt:

     

Feuerwehr:

FF Li./Bettenhausen mit TSF-W (Fl. Lich 2/48) und MTW (Fl. Lich 2/19)

   
Polizei:      

Zurück