Nutzfeuer außer Kontrolle

Einsatznummer: 62/20

Alarmierung: 21.07.2020 17:37–21.07.2020

Ort: Langsdorf (Nonnenröther Weg)


Einsatzbericht

Langsdorf (ak). Ein außer Kontrolle geratenes Nutzfeuer sorgte am Dienstagnachmittag für die Alarmierung der Wehren aus Hungen, Langsdorf, Laubach, Lich und Nonnenroth. Auf einer Fläche von ca. 300m² etwa einen halben Kilometer östlich von Langsdorf entfernt, brannten Grünabfälle, die von den angerückten Feuerwehrkräften mit mehreren Strahlrohren abgelöscht wurden. Das Großtanklöschfahrzeug aus Laubach sowie der Wechsellader mit Abrollbehälter-Wasser aus Lich sorgten für die Sicherstellung der Wasserversorgung.

Kurzinformationen

Enddatum: Di, 21. Juli 2020 Einsatzende: 18:45 Uhr
Einsatzdauer: 01:08 Std. Alarmierungsart: Löschzug Lich
Führungsdienst: Stadtbrandinspektor
M. Römer
   

Eingesetzte Fahrzeuge

ELW

ELW 1 (Lich 1-11)


Einsatzleitwagen
   

StLF

StLF 20-25 (Lich 1-40)


Staffellöschfahrzeug
   

WLF

WLF (Lich 1-66)


Wechselladerfahrzeug

AB-Wasser

AB-Wasser


Abrollbehälter-Wasser

LF16

LF 16 (Lich 1-44)


Löschgruppenfahrzeug 16
   
Andere Feuerwehren/Hilfsorganisationen

Rettungsdienst:

-    

Notarzt:

-    

Feuerwehr:

FF Li./Langsdorf mit LF 10/6 (Fl. Lich 5/43) und MTW (Fl. Lich 5/19)

FF Hungen mit ELW 1, LF 20 und HTLF 16/24

FF Hu.-Nonnenroth mit TSF-W und MTW

Stadtbrandinspektor U. Träger (FF Hungen)

FF Laubach mit GTLF
   
Polizei: -    

Zurück