Gasgeruch

Einsatznummer: 41/20

Alarmierung: 15.05.2020 08:13–15.05.2020

Ort: Lich (Heinrich-Neeb-Straße)


Einsatzbericht

Lich (ak). Die FF Lich-Kernstadt und FF Li.-Eberstadt wurden am Freitagmorgen aufgrund einer ausgelösten CO2-Warnanlage in einer Gaststätte in Lich alarmiert. Nach Eintreffen des Löschzuges an der Einsatzstelle ging ein Trupp des Hilfeleistungslöschfahrzeuges unter Atemschutz mit Messgerät in den Kellerbereich des Gebäudes vor. Die Erkundung ergab, dass aus einer CO2-Flasche Gas ausströmte. Nach Abdichten der Flasche wurde noch eine Belüftung des betroffenen Bereiches vorgenommen. Neben Stadtbrandinspektor M. Römer, der den Einsatz leitete, war auch ein Rettungswagen zur Absicherung der Einsatzkräfte vor Ort. Die Eberstädter Kameraden standen während des Einsatzes in Bereitschaft.

Kurzinformationen

Enddatum: Fr., 15. Mai 2020 Einsatzende: ??:?? Uhr
Einsatzdauer: ??:?? Std. Alarmierungsart: Löschzug Lich
Führungsdienst: Stadtbrandinspektor
M. Römer
   

Eingesetzte Fahrzeuge

ELW

ELW 1 (Lich 1-11)


Einsatzleitwagen

HLF

HLF 20/16 (Lich 1-46)


Hilfeleistungslöschfahrzeug

LF16

LF 16 (Lich 1-44)


Löschgruppenfahrzeug 16
Andere Feuerwehren/Hilfsorganisationen

Rettungsdienst:

Rettungswagen Lich    

Notarzt:

-    

Feuerwehr:

FF Li./Eberstadt mit TSF-W (Fl. Lich 4/48)    
Polizei: -    

Zurück